Datenschutzerklärung

Stand: Juli 2021

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist mir ein besonderes Anliegen. Ich verarbeite Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen gemäß der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Persönliche Daten
Persönliche Daten, die Sie mir elektronisch übermitteln, werden von meinen Mitarbeiter*innen und mir nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir werden Ihnen nur Informationen zuschicken, sofern Sie sich für entsprechende Dienste angemeldet haben.
Welche persönlichen Daten werden erfasst?
Sie können uns ggfs. im Rahmen der Teilnahme an unterschiedlichen Mitmach-Aktionen (z.B. Unterzeichnung einer Petition, Spenden, Anmeldung zu einer Veranstaltung etc.) sowie durch das ausfüllen von Online-Formularen (wie zB dem Kontaktformular) persönliche Daten übermitteln:

– Name
– Postanschrift
– Telefonnummer
– E-Mail-Adresse
– Inhaltsdaten (z.B. Inhalte in Online-Formularen)

Sofern es während der Interaktion zu unmittelbaren Kontakten mit Ihnen kommt, werden weitere Daten wie z.B. Informationen über Kontaktkanal, Datum, Anlass und Ergebnis sowie Kopien des Schriftverkehrs verarbeitet.
Nutzungsdaten, Webanalyse, Cookies: Welche sonstigen Daten werden erfasst?
Wir betreiben keine Webanalyse und nutzen keine Cookies. Wenn Sie eingebettete Tweets oder Instragram-Bilder anklicken, werden Sie auf die jeweiligen Seiten geleitet und dort beginnt der Geltungsbereich der jeweils dortigen Datenschutzerklärungen. 

Rechtsgrundlage: Gesetzliche Bestimmungen und Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen und folgender Rechtsgrundlagen gemäß Artikel 6 Abs. 1 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO):

– Einwilligung;
– ggfs. Vertragserfüllung (z.B. Mitmach-Aktionen) oder vorvertragliche Maßnahmen (z.B. Kontaktanfragen, Informationsbestellungen);
– rechtliche Verpflichtungen;
– zur Wahrung eines berechtigten Interesses. Die schutzwürdigen Interessen der Betroffenen überwiegen das erstgenannte Interesse nicht.

Nutzungszweck
Das Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Vermittlung von Informationen zur politischen Arbeit von Caroline Krohn und Bündnis90/Die Grünen und die in diesem Rahmen notwendige Interaktion durch digitale Kommunikation, die Verabredung von Terminen und die Organisation von Veranstaltungen. 

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 DSGVO gegegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Mail an caroline.kroh[at]gruene-lahn-dill.de widerrufen werden. Die Datenverarbeitung bis zum Widerruf erfolgte in diesem Falle rechtmäßig. Einwilligungen können unter anderem erteilt werden für

– die Übersendung des an Ihren Interessen orientierten (z.B. im Rahmen von Informationsanforderungen) Newsletters an Ihre E-Mail-Adresse;

Empfänger und Kategorien von Empfängern der Daten
Ihre Daten gehen ausschließlich an Caroline Krohn und ihr Unterstützungsteam bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, KV Lahn-Dill. 

Es erhalten nur diejenigen Personen Stellen des Teams von Caroline Krohn / BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN KV Lahn-Dill Zugriff auf Deine Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen. 

Übermittlung von Daten in ein Drittland
Eine Datenübermittlung in Länder außerhalb der EU bzw. des EWR (sogenannte Drittstaaten) findet nicht statt, sofern Sie unsere Website nicht über den Link zu einem Sozialen Medium verlassen. 

Datensparsamkeit
Personenbezogene Daten speichern wir gemäß den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur so lange, wie es erforderlich ist oder vom Gesetzgeber her vorgeschrieben wird (gesetzliche Speicherfrist). Entfällt der Zweck der erhobenen Informationen oder endet die Speicherfrist, sperren oder löschen wir die Daten.

Datenlöschung und Speicherung
Deine personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt oder Sie uns per E-Mail an caroline.krohn[@]gruene-lahn-dill.de dazu aufforderst, die Daten zu löschen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Nutzungsbedingungen und Kontakt
Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch
Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich eine Auskunft, über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, anzufordern und/oder eine Berichtigung, Sperrung oder Löschung zu verlangen. Für diese Zwecke kontaktieren Sie uns bitte.
Ausnahmen: Es handelt sich um die vorgeschriebene Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung oder die Daten unterliegen der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht.
Um eine Datensperre jederzeit berücksichtigen zu können, ist es erforderlich, die Daten für Kontrollzwecke in einer Sperrdatei vorzuhalten. Besteht keine gesetzliche Archivierungspflicht, können Sie auch die Löschung der Daten verlangen. Anderenfalls sperren wir die Daten, sofern Sie dies wünschen.